Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Gesprächskreis "Von Zeit zu Zeit" zu Fragen des Älterwerdens, ab 26.11.2016

Veröffentlicht am 20.11.2016


Gesprächskreis "Von Zeit zu Zeit"

mit dem Trierer Gerontologen Gisbert Löcher zu Fragen des Älterwerdens.

 

Je Termin soll ein bestimmtes Thema im Mittelpunkt stehen.

Es geht um die persönlichen Erfahrungen der einzelnen Teilnehmer.

Es ist keine Diskussion auf allgemein-gesellschaftlicher Ebene vorgesehen.

 

Die Runde beginnt mit einer kurzen Vorstellung der Teilnehmer  (Blitzlicht).

Danach wird das Thema des Tages vorgestellt.

Im Anschluß hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, z. B. durch Malen auf Papier

oder Schreiben eines kurzen Textes oder auf andere Weise auszudrücken, welche Bedeutung das Thema

im eigenen Leben hat. Dabei geht es darum, Gefühle und Gedanken konkreter zu machen.

Diese können im Anschluß in der Runde vorgestellt werden.

 

Geplante Themen :

Veränderungen im persönlichen Leben in den vergangenen zehn Jahren

Übergang in den Ruhestand

Gesundheit

Mobilität

Wohnen

soziale Kontakte

Abschiede

moderne Medien


Nach dem ersten Treffen kann jeder entscheiden, ob Interesse an weiterer Teilnahme besteht.

Der Gesprächskreis ist offen für alle Generationen.

 

Termin erstes Treffen:

Samstag, 26. November 2016

15 Uhr.

 

Bei entsprechendem Interesse ist geplant, den Gesprächskreis ca. alle zwei Monate stattfinden zu lassen.

Aber das werden die Teilnehmer jeweils nach Bedarf festlegen.

Es können zu jedem Termin neue Teilnehmer dazustoßen.

 

Ort:

Seniorenbüro Trier. Haus Franziskus "Kutscherhaus".

Eingang Kochstraße.

 

Kosten pro Termin:

8 Euro.

 

Anmeldung bei Seniorenbüro Trier:

Telefon 0651 - 7 55 66

http://www.senioren-in-trier.de/